Ein Produkt der mobus 200px

 

 

 

 

 

 

 

Zu den Gemeinderatswahlen im September in Kaiseraugst treten alle bisherigen Gemeinderäte in bestehender Konstellation an.

(pd) Der Regierungsrat hat die fünfte Tranche der Corona-Härtefallhilfen verabschiedet. Er bewilligte damit 127 weitere Gesuche und gab 7,2 Millionen Franken zur Auszahlung frei. Insgesamt hat die Regierung nun bereits knapp 300 Gesuche bearbeitet und rund 18 Millionen Franken zur Auszahlung freigegeben.

(pd) Mit dem Start-up-Inkubator inQbator unterstützt die BLKB gemeinsam mit ihren Partnern Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer in ihrer Geschäftstätigkeit. Die Beratungs- und Servicedienstleistungen stehen für Start-ups aller Branchen offen. Mit inQbator soll die Innovation in der Region gefördert werden.

(pd) Fleisch hat viele Seiten. Es ist Nahrungsmittel auf dem Teller, Konsumgut in der Metzgerei, Rohstoff im Schlachthof, Tier im Stall. Fleisch hat unmittelbare Effekte auf Klimawandel und Tierrechte. Nachdem die Produktion von Fleisch in den vergangenen 150 Jahren massiv zugenommen hat, stellen sich heute viele die Frage: Ist Fleisch essen richtig oder falsch? Fleisch hat aber auch eine lange künstlerische und literarische Tradition, in der die Lust am und der Ekel vor Fleisch verhandelt wurde. Die Schweizerische Nationalbibliothek ist dieser Entwicklung nachgegangen und hinterfragt in «Fleisch – Eine Ausstellung zum Innenleben» (4. März bis 30. Juni 2021) die Rolle dieses Stoffes zwischen Lebewesen, Ware und Genussmittel.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an